HTX-Selbsthilfekreis - DIE DOPPELHERZEN

Letzte Aktualisierung: 27. November 2022
Direkt zum Seiteninhalt

HTX-Selbsthilfekreis

HTX - Gruppe

Gründung einer HTX-Gruppe
In unserer Doppelherzen-Gruppe gibt es inzwischen einige Mitglieder, die Herz-transplantiert sind. Damit diese Mitglieder auch künftig durch uns gut betreut werden, wird eine Abteilung für herztransplantierte Mitglieder in unserer Doppelherzen-Gruppe eingerichtet.
Wer hat Ideen und Vorschläge, wie man Angebote und Aktivitäten für diesen Personenkreis gestalten kann?
Es wäre gut, wenn die betroffenen Personen sich bereit erklären, an der Gestaltung und den Informationen für diesen Gesprächskreis aktiv mitzuarbeiten. Wer macht mit?

Der HTX-Selbsthilfekreis in der DOPPELHERZEN-Gruppe

Liebe HTX-Patienten und Angehörige!

Mit diesen Informationen möchte die Doppelherzen-Gruppe, Dir und Deinen Angehörigen, die wichtigsten Informationen und Daten zur, über und nach der Herztransplantation vermitteln und euch die Möglichkeit geben, sich mit diesen Weg der Transplantation auseinander zu setzen.

Was wollen und können wir als Selbsthilfegruppe tun?

  • Wir möchten Patienten vereinen und unterstützen, ihnen ein Zeichen setzen, dass eine Herztransplantation ein möglicher Weg sein kann.
  • Wir möchten umfassende Hilfe anbieten, in möglichst vielen Lebenslagen, mit euch Themen sammeln und gemeinsam nach Lösungen suchen.
  • Spaß am Leben haben, aber auch "Danke" sagen, an alle, die uns bei unserer Arbeit unterstützen.
  • Wir können zuhören, Patienten auf ihren Weg zur Transplantation begleiten, aber auch Fragen der Patienten und Angehörigen beantworten. Wir möchten Erfahrungen austauschen und über unsere Geschichte und unser Erlebtes erzählen.

Zur Zeit haben wir bundesweit einige Mitglieder, die transplantiert oder HU-gelistet sind. Folgende Mitglieder sind bereit, telefonische Auskünfte zur Herztransplantation zu geben:

Bundesland:
Jahr der HTX
Name, Vorname:
Telefon:
Nordrhein-Westfalen
2022
Koschorreck, Holger
0 15 20 - 98 45 32 9
Sachsen
2011
Kratzer, Ralf
0 15 22 - 32 95 13 4




Weitere Namen folgen!



Der Ansprechpartner für grundsätzliche Fragen zur Doppelherzen-Gruppe:
Helmut Eiterig, Telefon: 0 25 72 - 8 68 68, E-Mail: doppelherzen@t-online.de

Wir würden uns freuen, wenn wir mit unserer Arbeit bei der Bewältigung der Probleme und Sorgen helfen können. Gerne kannst Du uns bei anderen HTX-Patienten weiterempfehlen. Vielen Dank!

In den nächsten Tagen wird die Rubrik "HTX-Gruppe" mit weiteren Seiten und Inhalten gefüllt.

Zurück zum Seiteninhalt