Organspendeausweis - Der VAD-Gesprächskreis für Herz-Patienten der Herz- und Reha-Kliniken in Deutschland

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Organspendeausweis

Einen Organspendeausweis sollte jeder Mensch haben! Der Ausweis kann schwerkranken Patienten das Leben retten!


Schwerkranke Patienten warten auf eine Organspende!

Laut der Stiftung EUROTRANSPLANT stehen allein in Deutschland über 9.000 schwerkranke Patienten auf der Warteliste für ein Spenderorgan! Die Zahl steigt ständig, weil nicht genügend Organspender zur Verfügung stehen. Es muss daher das Ziel sein, dass möglichst viele Menschen einen Organspendeausweis haben und damit dokumentieren, dass sie einer Organ- und Gewebespende zustimmen. Weitere Infos zu der Stiftung EUROTRANSPLANT: www.eurotransplant.org


Warum sollte man einen Organspendeausweis haben?

Mit den Organen eines verstorbenen Menschen können schwerkranke Patienten gerettet werden. Diese Patienten warten unter Umständen schon sehr lange auf ein Spendeorgan. Viele Patienten überleben die Wartezeit nicht. Mit dem Organspendeausweis können Sie einer Organ- und Gewebespende zustimmen, sie ablehnen oder nur bestimmte Organe und Gewebe für eine Spende freigeben. Sie können zudem eine Person benennen, die im Fall der Fälle über eine Organ- und Gewebespende entscheiden soll. Um Ihre persönliche Entscheidung zu dokumentieren, müssen Sie sich nirgends anmelden oder registrieren.


Es ist ganz einfach, einen Organspendeausweis auszufüllen!

Es gibt viele Entscheidungsmöglichkeiten. Treffen Sie Ihre. Es ist ganz einfach, einen Organspendeausweis auszufüllen. Sie können ihn online ausfüllen und ausdrucken oder kostenfrei bestellen. Tragen Sie den Organspendeausweis bei sich und informieren Sie Ihre Angehörigen über Ihre Entscheidung. Sie müssen sich nirgends anmelden oder registrieren. Es ist keine ärztliche Voruntersuchung notwendig.
Hier kann man den Ausweis online ausfüllen, ausdrucken oder kostenfrei bestellen:
https://www.organspende-info.de


Der Organspendeausweis bietet verschiedene Möglichkeiten!

Auf einem Organspendeausweis können Sie

  • einer Organ- und Gewebespende uneingeschränkt zustimmen

  • eine Organ- und Gewebespende ablehnen

  • nur bestimmte Organe und Gewebe zur Spende freigeben

  • eine Person benennen, die im Fall der Fälle über eine Organ- und Gewebespende entscheiden soll.


Möchten Sie auf Besonderes hinweisen? Auch dafür bietet der Organspendeausweis Platz. Ihre Daten können Sie zu jeder Zeit ändern, indem Sie einen neuen Organspendeausweis ausfüllen. Es ist dann sinnvoll, die Angehörigen oder eine andere Vertrauensperson über den geänderten Entschluss zu informieren.

Unterstützung von Atze Schröder!
Der bekannte Comedian Atze Schröder wird künftig die Aktivitäten unserer DOPPELHERZEN-Gruppe unterstützen. Er wird das in Deutschland bislang einmalige Projekt herz.tv als Moderator begleiten. Siehe herz.tv

Außerdem setzt er sich für die Förderung der Organspendenbereitschaft in der Öffentlichkeit ein. Bei seinen Auftritten wird er kräftig Werbung für die Organspende und den Organspendeausweis machen.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü