Verbandsmaterial 2 - Der VAD-Gesprächskreis für Herz-Patienten der Herz- und Reha-Kliniken in Deutschland

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Verbandsmaterial 2


Die Beschaffung des Verbandsmaterials


Jeder VAD-Patient benötigt regelmäßig diverses Verbandsmaterial für die Wundversorgung in der Bauchdecke.

Für die Beschaffung des Verbandsmaterials gibt es die folgende Bestellmöglichkeit:

Alles aus einer Hand - Bequem von zu Hause aus bestellen
Die VAD-Patienten der Schüchtermann-Klinik können das Verbandsmaterial bei der Firma SANIMED in Ibbenbüren bestellen. Das Bestellverfahren ist sehr einfach, weil der Patient die Bestellung von zu Hause aus vornehmen kann.

Der Ablauf ist folgender:

  • Der Patient bestellt seinen Bedarf an Verbandsmaterialien mit einem eigens angefertigten Bestellvordruck bei der Firma SANIMED in Ibbenbüren

  • Die Firma SANIMED liefert das komplette Verbandsmaterial dem Patienten mit einem Paketdienst portofrei in's Haus

  • Die Firma SANIMED kümmert sich um die Rezeptierung bei der VAD-Ambulanz oder bei dem Hausarzt. Der Patient hat hiermit nichts zu tun

  • Die Firma SANIMED liefert auch das Zubehör (Teststreifen und Nadeln) für das CoaguChek-System von ROCHE

Vorteil: Die Bestellung kann bequem von zu Hause aus erfolgen. Wenn die Ärzte und Krankenkassen schnell reagieren, wird das Verbandsmaterial dem Patienten innerhalb von max. 10 Tagen zugeschickt. Falls Eigenanteile und Zuzahlungen entstehen, wird der Lieferung eine Rechnung beigefügt.

Wie kann man das Verbandsmaterial bei der Firma SANIMED bestellen?
Siehe nächste Seite  Verbandsmaterial 3

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü